ZERTIFIKATSLEHRGANG

Yogatherapie

 

für YogalehrerInnen

 

Yogatherapie - Ausbildung

In der Yogatherapie nutzen wir gezielt Techniken und Verfahren aus dem Yoga, um den individuellen Heilungsprozess zu unterstützen. Dies basiert auf dem Boden eines ganzheitlichen Therapieansatzes, welcher modernes medizinisches Wissen und psychosomatische Zusammenhänge mit traditionellen Modellen aus dem Ayurveda und Yoga verbindet. So werden alle Gesundheitsebenen bei der Beurteilung und Behandlung berücksichtigt: Die körperliche, energetische, emotionale, psychische und spirituelle Ebene.

Es liegt uns am Herzen den TeilnehmerInnen während dieser intensiven Ausbildung „westliche und östliche“ Medizinsysteme vorzustellen und diese harmonisch zusammenzubringen. So unterrichten wir mit einer starken Praxisbezogenheit wie die Yogatherapie als ein moderner, integrativer Heilungsansatz unsere heutige Gesundheitslandschaft bereichert.

Eine niedrige Teilnehmeranzahl und nahe, individuelle Betreuung ermöglichen den nötigen Raum für tiefgründige Selbsterfahrung und persönliche Weiterentwicklung.

Kursaufbau: 

Der Zertifikatslehrgang umfasst 250 Ausbildungsstunden. Er gliedert sich in insgesamt fünf einwöchige Kurse, verteilt über ein Jahr und schliesst mit einer praktischen Prüfung ab. Es besteht die Möglichkeit die Ausbildung in einem Jahr abzuschliessen oder sie auf zwei Jahre zu verteilen.

Maximal 14 TeilnehmerInnen.

 

Inhalte:  

  • Modul 1:  Bewegungsapparat​

Wir werden das Faszien-System als ein den gesamten Köper durchziehendes Netzwerk erkunden und uns Hintergrund Wissen über häufige muskuloskelettale Beschwerde Bilder aneignen. Ein für uns wichtiges Ziel ist es keine Yoga-Rezepte für Symptome anzubieten, nach dem Motto: "die 5 besten Asanas bei Rückenbeschwerden", sondern ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge und die dadurch entstehende Strategie für die Vorgehensweise zu vermitteln. Also zu verstehen warum eine bestimmte Übung für ein spezifisches Problem sinnvoll oder nicht sinnvoll ist. 

Diesem Modul sind zwei Tage medizinische Grundkenntnisse vorgeschaltet.

  • Modul 2: ​ Stress

Stress ist die Ursache für die meisten chronischen Beschwerde Bilder unserer Zeit. Daher möchten wir uns während dieses Moduls intensiv mit dieser Thematik auseinandersetzen und sowohl die Ursachen und Krankheitslehre, als auch die wirkungsvollen Therapieansätze der Yogatherapie kennenlernen.

  • Modul 3: Innere Medizin

In diesem Modul befassen wir uns mit den unterschiedlichen Organsystemen des Körpers. Krankheitsursachen und -folgen werden thematisiert, sowie Yogatherapie als Behandlungsstrategie erkundet. Hierbei betonen wir neben modernen medizinischen Ansätzen (inkl. Psychosomatik) auch Lehren aus dem Ayurveda.

Diesem Modul sind drei Tage medizinische Grundkenntnisse vorgeschaltet.

  • Modul 4: Psychosomatik  

Die Yogatherapie versteht das Zusammenspiel von Geist und Körper, die untrennbar miteinander verwoben sind. Sie bietet eine wirkungsvolle Synergie, welche Körperarbeit mit psychologischer Verarbeitung vereint. Der Körper spricht die Sprache unseres Unterbewusstseins und zeigt uns durch seine Symptome, was wir verändern müssen um (wieder) in Einklang zu sein mit unserem authentischen Selbst.   

  • Modul 5: Gesundheitslehre & Sexualität

Was ist Gesundheit? Welche Dynamiken sind während des Heilungsprozesses zu erwarten? Welche Rolle spielt die Lebenskraft (prana) bei der Krankheitsentstehung bzw. Heilung? Außerdem befassen wir uns mit den Themen Sexualität, Yogatherapie bei Schwangerschaft und geriatrischen Patienten.

Diesem Modul sind zwei Tage medizinische Grundkenntnisse vorgeschaltet.

Kosten:

  • Der gesamte Lehrgang (insgesamt 37 Kurstage, 250 Stunden) kostet 

CHF 5200.- und beinhaltet 5 Module (30 Kurstage, 200 Stunden)

plus schulmedizinische Grundlagen (7 Tage, 50 Stunden)

Anmeldung vor dem 1.2. 2020: CHF 4950.–  

Kosten der Prüfung: CHF 350.- zahlbar bei der Prüfungsanmeldung

  • Es gibt ebenfalls die Möglichkeit an einzelnen Modulen teilzunehmen zum Preis von CHF 990.- pro Modul (6 Kurstage, 40 Stunden).

Plus die dazugehörigen medizinischen Grundlagen: 

Modul 1 und 5 CHF 350.- (je 2 Tage, 14 Stunden)

Modul 3 CHF 550.- (3 Tage, 22 Stunden)

  • Kosten für Übernachtung im Kurszentrum CHF 25.- pro Nacht. Es gibt Futon im Kursraum. Selber mitbringen: Leintücher / Schlafsack, Kissen.

Im Kurszentrum gibt es drei WC, zwei Duschen, eine Küche / Aufenthaltsraum mit Kochgelegenheit, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Kühlschrank.

Zulassungsbedingungen: 

- InhaberInnen eines von der Europäischen Yoga Union / Yoga Alliance anerkannten Yogadiploms. (Minimum 200 Stunden)

-  Medizinische Grundlagen für YogalehrerInnen vor den Modulen 1, 3, 5.

Zertifikat: 

Der Lehrgang ist auf den Erwerb der Krankenkassenanerkennung ausgerichtet. die du mit einer Registrierung beim EMR- ErfahrungsMedizinisches Register erlangen kannst.

Gut zu wissen: 

Für die Bezeichnung Therapeutin mit EMR-Qualitätslabel brauchst du:

  • 500 h methodenspezifische Aus- und Weiterbildung 

  • 150 Stunden Medizinische Grundlagen

  • 24 Behandlungen Yogatherapie, die du als KlientIn erfahren hast

  • 250 KlientInnenbehandlungen, inklusive Praktikum während der Ausbildung 

Unser Zertifikat-Plus Programm beinhaltet Weiterbildungsmodule und ein Praktikum mit Supervisionsbegleitung. 

 

Kursort: 

Bodywork Center, Engweg 3, 8006 Zürich

Es gibt die Möglichkeit im Kurszentrum zu übernachten für CHF 25.- pro Nacht. 

Ausbildungsdaten: 

Jeweils von 9:30 bis 17:30

Medizinische Grundlagen für Modul 1: 23. 7. - 24.7. 2020 (14 Stunden)

Modul 1 : 27.7. - 1.8. 2020 (40 Stunden)

Modul 2: 16.11. - 21. 11. 2020 (40 Stunden)

Medizinische Grundlagen für Modul 3: 9.12. - 11.12. 2020 (22 Stunden)

Modul 3: 14.12. - 19. 12. 2020 (40 Stunden)

Modul 4: 8. - 13. 3. 2021 (40 Stunden)

Medizinische Grundlagen für Modul 5: 6.-7.5. 2021 (14 Stunden)

Modul 5: 10. - 15. 5. 2021 (40 Stunden)

Abschlussprüfung 21.7. 2021

Medizinische Grundlagen für Modul 1: 22. - 23.7. 2021 (14 Stunden)

Modul 1: 26.7. - 31.7. 2021 (40 Stunden)

Modul 2: 18. - 23. 10. 2021 (40 Stunden)

Medizinische Grundlagen für Modul 3: 10. - 12.11. 2021 (22 Stunden)

Modul 3: 15. - 20. 11. 2021 (40 Stunden)

Modul 4: 7. - 12. 3. 2022 (40 Stunden)

Medizinische Grundlagen für Modul 5: 5.- 6.5. 2022 (14 Stunden)

Modul 5: 9. - 14. 5. 2022 (40 Stunden)

Abschlussprüfung

Kursleitung: 

- Eve Eichenberger (CH)

dipl. Yogatherapeutin mit Krankenkassenanerkennung, Sexologische Körpertherapeutin, Turn-und Sportlehrerin ETH

- Ann-Sophie Briest (D)

Ärztin, Homöopatin, dipl. Yogatherapeutin, www.samarasahealing.com

Anmeldung:
eve@yoga-energy.com, Tel. 078 607 66 29

www.yoga-energy.com 

© 2015-2017 by yoga-energy.com - Yoga Kurse, Yoga Workshops, Yoga Ferien - Kreis 6 - Yoga Zürich

  • Facebook Basic Black
  • Google+ Basic Black